Verkaufsstellen

Unser Obstbau hat

Tradition.

Seit 1972.

Unsere Herkunft

Qualität, Geschmack und Frische charakterisieren die Produkte des Kindelbrücker Obstbaus. Seit über 50 Jahren werden diese traditionellen Werte im Obstbau in Thüringen gepflegt und von den heutigen Erzeugern durch moderne Kultivierungsmethoden und strengste Kontrollverfahren weiterentwickelt. Es ist die jahrlange Erfahrung, gepaart mit klimatischen und bodenspezifischen Besonderheiten, die dem Obst und Gemüse aus dieser Gegend ihr unverwechselbares Aroma verleiht, Muschelkalkverwitterungsböden und sonniges Klima stehen für gute Erträge und außerordentliche Qualität.

Gemeinsam
sind wir
stärker.

Firmenverbund

Durch den Firmenverbund Kindelbrücker Obstbau, bestehend aus sechs Firmen, wird ein Spektrum aus Obst-, Gemüse-, Hopfen- und Getreideproduktion sowie verschiedene andere Dienstleistungen abgedeckt. Alle Betriebe sind nach dem QS-Prüfsystem sowie Global- und QS-GAP zertifiziert.

Firmenverbund
Kindelbrücker
Obstbau eG


Vorstand:
Wilhelm Schäfer, Axel Swoboda

K.A.B. Kindelbrücker
Apfelanbau GmbH


Geschäftsführer:
Wilhelm Schäfer

K.I.B. Kindelbrücker
Kirschanbau GmbH i.L.


Liquidatorin:
Andrea Degenhardt

FRU-BA Kindelbrücker
Fruchtanbau GmbH


Geschäftsführer:
Alexander Plamper

K.D.C. Kindelbrücker
Dienstleistungscenter GmbH


Geschäftsführer:
Wilhelm Schäfer

F.O.B. Kindelbrücker
Feld- und Obstbau GmbH


Geschäftsführer:
Ralf Nennewitz

Analysen
sichern unsere
Spitzenqulität.

Qualitätssicherung

Unsere Produkte unterliegen den Kontrollen des kontrollierten Anbaus. Das Herkunftszeichen „Original Thüringer Qualität“ und ständige Fruchtanalysen signalisieren dem Kunden, dass nur streng kontrollierte Spitzenerzeugnisse auf den Markt gebracht werden.

Projekt: 2020 ILU 0055 Neupflanzung Apfel­anlagen 2021 – 2022
Apfelneupflanzung mit Tropfbewässerung.

Die Investitionsmaßnahme beinhaltet die Neupflanzung von circa 13 ha Apfelanlagen mit Installation einer Tropfbewässerung im Zeitraum 23. März 2020 bis 31. Oktober 2022 in der Gemarkung Kindelbrück. Diese Maßnahme dient der Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der Obstproduktion im ländlichen Raum Thüringens.


Mehr erfahren

Projekt: 2018 ILU 0109 Neupflanzung Apfel­anlagen 2018 – 2020
Umsetzung mit Tropfbewässerung.

Die Investitionsmaßnahme beinhaltet die Neupflanzung von circa 15 ha Apfelanlagen mit Installation einer Tropfbewässerung im Zeitraum 21. September 2018 bis 30. Juni 2020 in der Gemarkung Kindelbrück. Diese Maßnahme dient der Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der Obstproduktion im ländlichen Raum Thüringens.


Mehr erfahren